title image


Smiley Re: du hast nen Spannungskomparator gebaut ...
Ich frag mich langsam, was das Ding überhaupt richtig kann. Hab jetzt den Plan von RgoerMS probiert, da habe ich egal bei welcher Potistellung immer ca. 1,86 Volt.



Der TL431 heißt doch "Programmable Precisions References". Ich dachte daraufhin, das sei eine einstellbare Referenzspannungsquelle. Offenbar ist es ausgerechnet das nicht.



Was ist denn von einem LM317 als einstellbare Referenzspannungsquelle zu halten?



Gruß

H.D.T.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: