title image


Smiley Re: Tabellen vs. CSS
> Meine Designs waren bisher bombensicher - in jedem gängigen Browser.

Und haben bombensichere Barrieren gebaut.

Und waren bombensicher im schönen Kästchenlayout?



> Bei CSS habe ich von Gefühl her nicht diese Sicherheit - alles ist zu

> imaginär. Habe schon erlebt, dass eine Webseite von einem CSS-Buch-Autor

> (der es ja am besten wissen müßte) total fehlerhaft aussah. Das lag dadran,

> dass ein oberes Menü bei zu kleiner Fenstergröße irgendwohin ganz nach

> unten gerutscht war...

Was ist "zu klein"? bei 200px Fensterbreite dürfte auch ein Tabellenlayout aus dem Rahmen fallen.



> Zudem möchte ich die Seiten etwas aufwendiger gestalten... Was ich bisher

> an CSS-gestalteten Seiten gesehen habe, waren eher einfache Seiten - z.B.

> ein Menü etw links, dann Trennlinie und dann Text - bisschen rand drumherum

> - also total minimalistisch... Gehen komplexere Designs mit CSS genau so

> einfach wie mit Tabellen? Dabei muß eine Seite selbstverständlich

> bombensicher bleiben - auf jedem Browser...

Dann spaziere doch mal durch den Zengarden ...



> Was ich bisher gelesen habe, war, dass man Hacks für IE oft benäötigt, weil

> es Fehler hat...

Das dürfte auch jedem Tabellenlayout Probleme bereiten.



> Wer macht hier als Webdesigner weiterhin Design mit Tabellen?

Webdesigner layouten nicht mir Tabellen. Richtige Designer haben nämlich hohe Ansprüche.



> Ich persönlich will trotzdem das Layout der Seite mit Tabellen gestalten -

> nur halt der Textteil wird nach CSS formatiert.

Danke! *händereib* Wieder einer, der richtigen Designern die anspruchsvollen Kunden zuspielt ;o)







SELFHTML Professionelle Websites Little Boxes CSS4you Layoutabellen Frames I Frames II

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: