title image


Smiley Re: Ora Insert Trigger mit Werten aus Tabelle_2 und Defaults füllen
Hallo Frank,



dein Trigger sieht auf dem ersten Blick plausibel aus: Bei einem Insert in Tabelle 2 mit Status BE wird ein Protokolldatensatz in Tabelle_1 geschrieben.



Die Felder müssen nicht noch zusätzlich deklariert werden. Das mach Oracle über :NEW und :OLD automatisch.

:OLD enthält den Zustand des Datensatzes vor der Operation (bei Insert: nicht definiert)

:NEW enthält den Zustand des Datensatzes nach der Operation (bei Delete: nicht definiert)



Man kann damit bei einem Update auch die Änderung eines bestimmten Feldes überprüfen

z.B:

If updating and

:NEW.FELD_2 = 'BE' and

:NEW.FELD_2 != :OLD_FELD_2 -- nur bei Änderung des Feldes

THEN

INSERT INTO TABELLE_1 (FELD_1 , FELD_2, FELD_3, FELD_4, FELD_5)

VALUES (:NEW.FELD_1, :NEW.FELD_2, :NEW.FELD_3, 'TEST', sysdate);

END IF;



Gruß FroX

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: