title image


Smiley ok, aber ein Problem gibt es...
ja, wed ich tun, das Maß ist voll, leider nicht das bayrische *gg



Mein 2.Job-Arbeitgeber möchte mich sowieso als Teilzeitkraft für mehr als 50h im Monat beschäftigen, weiß aber noch nicht wann genau. Zudem baut das EKZ in dem ich jetzt so unzufrieden arbeite riesengroß um und aus, es entstehen ca. 100 neue Läden, die brauchen Personal ;-), aber auch erst im Oktober.



Mein einziges kleines Problem ist die Krankenversicherung, daher kann ich nicht einfach kündigen ohne nen neuen Job zu haben.

Denn 1. nimmt mich keine private auf (div. Krankheiten wie z.B. Neurodermitis, bei privaten ein Stopp für Aufnahme dieser Patienten)

Und 2. ist es mir echt zu teuer, würde mich tatsächlich eine aufnehmen. Da müßte ich mit ca. 600-700€ p.M. rechnen. Ein Haufen Geld!!



Grüßchen

Christine











geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: