title image


Smiley Re: Grafikkarte(Ohne Lüfter) für Büro-Arbeit gesucht
Bei NVidia sind die Chips ab Geforce FX 5700, bei ATI ab Radeon 9600 mit Sicherheit DX9-Chips. Wenn es komplett ohne Lüfter sein soll, wäre evt. eine Sapphire Radeon 9600 oder 9800 in der 'Ultimate Edition' eine Möglichkeit. Die sind passiv gekühlt.



Allerdings bedingt eine komplett passiv gekühlte Grafikkarte mit DX9, dass das gesamte Kühlkonzept im Rechner stimmig ist.



Alternativ gibt es die Möglichkeit, eine passende Grafikkarte zu nehmen, die einen Lüfter mitbringt und den ganzen Kühler inkl. Lüfter, wenn er denn zu laut sein sollte, durch eine leisere Kühl-Lösung zu tauschen. Da gibt es z.B. den Zalman VF700-Cu, zwar ein Kühler mit Lüfter, jedoch ist dieser Lüfter sehr leise. Es gibt aber auch Passivkühler, u.a. von Zalman. Habe ich selber mal bei einer Geforce 4 verbaut und ist bei den o.g. Radeon-Karten von Sapphire verbaut (oder etwas vergleichbares).
CU
Caleb




Wie man Fragen richtig stellt


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: