title image


Smiley Re: Entfernten Drucker ansprechen/einbinden
Hallo Norbi,



ich hatte nicht mehr erwähnt, dass ich anfangs mit der seriellen Schnittstelle probiert habe, und dabei noch nicht einmal mit YaST den Drucker installieren konnte. Daher hatte ich dann mit cp gearbeitet, denn das ging.

An der parallelen Schnittstelle wird der Drucker aber jetzt erkannt, und das ist Voraussetzung, um den lp-Befehl zu benutzen.

Ich habe jetzt an linux2: Folgendes eingegeben:

lp -d MeinDruckerName -h linux: MeineDatei

und bekomme daraufhin:

lp: unable to print file: server-error-service unavailable



Für mich sieht das so aus, dass - sofern der Befehl in Ordnung ist - ich auf linux: den CUPS-Server noch so konfigurieren muss, dass dieser auch externe Aufträge annimmt. Aber geht das mit YaST?





geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: