title image


Smiley Re: Vermittlungsgebühr für einen etwas teureren Gegenstand? zB Flügel?
Macht ne feste Provision auf % Basis aus. Somit besteht auch ein Anreiz zum Handeln.



Bei Häusern bekommt ein Makler oft 3%.

Mein Arbeitskollege macht das für 25%. Aber dann auch incl alles. Vom Foto bis zum Versandt. Also Quasi "für Faule". Aber nur für Kollegen und auch nur Kleinstbeträge. Da sonst 25% wohl etwas viel wären.



Warum nicht Ebay? Es gibt bei Ebay neuerdings die Funktion "Mindestgebot". Du fängst mit dem Artikel bei 1 Euro an. Deine "Freunde" bieten alle ein bischen unter dem Mindestgebot mit, damit die Auktion gut besucht aussieht. Natürlich nur die Freunde, die auch wirklich ein Kaufinteresse haben ;) - Wenn dann keiner über das Mindestgebot bietet, ist das Klavier nicht verkauft bei Ebay. Und die 12 Euro die sowas dort kostet wäre das evtl wert.



Grüße

Dennis

Signatur:
Mail mir: klick (Spamschutz: Bitte den ersten . mit dem @ austauschen.)
Dennis Böge Heisefizierung

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: