title image


Smiley Re: Noch nie was von Privatsphäre und Datenschutz gehört???
>Das wäre ja dann ein guter Grund auf OpenSource umzusteigen.

>Da ist dann wenigstens gewährleistet, daß man solche Sachen findet, abstellt und

>alles ist gut.

*träum*





biste fertig?

1. Nicht immer ist OpenSource eine Alternative.

2. Nicht immer ist OpenSource das bessere

3. Nicht für alles gibt es eine Open-Source-Alternative



Bitte nicht falsch verstehen: Setze selbst OpenSource ein wo immer das geht, aber leider gehts nicht immer. Daher etwas mehr Realismus!



>Aber mit einer Software einer anderen Software zu verbieten "nach Hause zu

>telefonieren" halte ich für sehr gewagt. Die Softwarehersteller wissen sicherlich

>auch, wie man vorgehen muss um trotz PFW "nach Hause zu telefonieren".



*für sehr gewagt*



Das tut eine PFW aber nun mal, und in den allermeisten Fällen sehr erfolgreich. Und nicht jede Software versucht dann gleich die PFW zu umlaufen. Real Player z.B. unterläuft eine PFW. Daher dort eine Alternative einsetzen. Download hier: http://www.codecguide.com/



Mir scheint Du hast ein mangelndes Verständnis für Datenschutz. Denn schon aus diesen Gründen setze ich eine PFW ein. (Nein, soll jetzt keine neue PFW-Diskussion werden). Setzt man viele Programme ein, gibt es nun mal mehrere dabei die ganz einfach "nach Hause telefonieren", selbst wenn automatische Updates deaktiviert sind. Und selbst bei Updates weiß man einfach nicht, was da an Daten verschoben werden. Also lieber selbst mal in regelmäßigen Abständen die Seiten besuchen. Hat man ein "reines" Windows-System mit "nur" ein paar OpenSource-Programmen dann braucht man sich sicherlich keine Sorgen darum machen. Hat man aber mehr (wie in den meisten Fällen) muß man sich darum sorgen.



Schon bei Spielen geht das los, da wird genauso häufig nach Hause telefoniert, da werden ständig irgendwelche Daten verschoben. Auch nicht ok. Und einfach mal so darauf zu vertrauen, daß dann nichts passiert, wäre ziemlich blauäugig (was ich jetzt aber nicht unterstellen möchte).

Die Würde des Menschen ist unantastbar!?


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: