title image


Smiley Re: DB-User
ich habe ein Front- und ein Backend. Im Backend habe ich ein Kontrollkästchen,

welches ich jederzeit aktivieren kann. Im Frontend, welches jeder User bei jedem

Start lokal auf die Platte kopiert (per Batchdatei) startet ein unsichtbares Formular

beim Datenbankstart. Dieses Formuar fragt per Zeitgeber alle 20 Sek. das Konrollkästchen

ab. Sollte dieses von mir aktiviert sein, löst es ein anderes Formular aus, welches

den User hinweist, dass die DB geschlossen wird. Nach weiteren 20 Sekunden wird die

Datenbank geschlossen (DoCmd.Quit). Jetzt kann ich an der DB herummanipulieren...



Vielleicht hilft´s...





Viele Grüße, JLK            "übrigens: ich kaufe das Hundefutter immer bei Praktiker. Da gibt es 20% auf alles...."

____________________________________________________________

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: