title image


Smiley Re: Die ewige Frage nach der Gehaltsvorstellung... (Trainee)
Hi,



Möglichkeit 1:



Dein derzeitiges Gehalt als Verhandlungsbasis in der Bewerbung angeben(und das auch so schreiben: 'Als Verhandlungsbasis biete ich mein derzeitiges Gehalt....' )



Möglichkeit 2:



Du überlegst Dir, was Du verdienen möchtest und schreibst es einfach in die Bewerbung rein, wobei ich auch hier Verhandlungsmöglichkeiten offen lassen würde.

(Die wollen schließlich wissen, was Du Dir vorstellst an Gehalt, wenn Du da jetzt mir irgendwelchen ausweichenden Sätzen kommst, dann sehen die schon, dass Du Dich um unangenehme Dinge drücken willst --> so würde ich das als Personaler zumindest auslegen)



Gruß

ypsilon

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: