title image


Smiley Re: geht ihr mit Erkältung und Fieber zur Arbeit? *hust*
Hallo,

Erstmal: Gute Besserung!

Mit Fieber geh ich nicht zur Arbeit. Bei mir reichen 38 Grad, und ich fühl mich so müde und angeschlagen, dass ich mich kaum konzentrieren kann. Bei 39 Grad bin ich schon fast am fantasieren und kann kaum mehr gerade stehen (bzw gerade sitzen).

Bei leichten Erkältungen geh ich arbeiten. An dem einen Erkältungstag, wo ich Temperatur habe und mich deswegen ein wenig "halbkrank" fühle, schau ich darauf, dass der Arbeitstag nicht allzulang ist und ich abends früh ins Bett komme.
Bei manchen Leuten ist ein Gehirnschlag ein Schlag ins Leere!

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: