title image


Smiley Re: geht ihr mit Erkältung und Fieber zur Arbeit? *hust*
Wegen eines leichten Hustens oder Schnupfens melde ich mich eigenlich auch nicht krank, bei einer schweren Erkältung oder gar einer Grippe wäre es meiner Meinung nach aber unverantwortlich zur Arbeit zu gehen! Die Gefahr, die Kollegen mit einer ernsthaften Erkrankung anzustecken, ist einfach zu gross (man könnte ja sogar soweit gehen und von grober Fahrlässigkeit sprechen). Wem nützt es denn, wenn ich röchelnderweise zur Arbeit komme und dafür drei bis fünf andere sich krankmelden? Niemandem nützt das. Am allerwenigsten dem Arbeitgeber.



Achja, gute Besserung wünsche ich dir noch!

Meine Microsite || SQL-Tips.de || D-3 (2007/08) / AI-29 (2006)


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: