title image


Smiley Re: Geschenk zur Geburt
nix kreatives, nur praktisches !

Die frischgebackenen Eltern sollen sich gleich daran gewöhnen, dass sie jetzt ein paar Jahre lang weniger kreativ und mehr praktisch leben werden ... ;-)



Nein, im Ernst: wenn die junge Mutti nicht ihren Nestbautrieb schon an einer kompletten Garderobe abreagiert hat, dann kommt so ein süßer Strampler immer gut. Es müssen ja keine 'Erstlingssachen' sein - sowas hat sie sicher schon.

Sowas kann sogar ein Mann kaufen, ist ganz leicht: einfach 'für ca. 3 Monate' sagen ;-)

Damit kannst du also nichts falsch machen.

Wir hatten die meisten Sachen gebraucht (ist praktisch und vernünftig *g*), haben uns also über alles neue gefreut.



Man kann auch kleinere Dinge an einen Strauß binden, das wäre zwar nicht originell, aber kreativ, und es sieht hübsch aus. Aber auch praktisches: Schnuller, Fläschchen, auch Hygienesachen (Feuchttücher usw.). Sowas braucht man wirklich massenhaft.



Alles andere ist Risiko. Wenn du niemanden fragen kannst "haben sie das schon", dann lass es lieber. Wir haben zB 'Mein erstes Fotoalbum" 3-fach bekommen ...




Gruppenfoto: Y8

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: