title image


Smiley Re: Wer zahlt den Notfalleinsatz bei Stromausfall, Elektriker ?
Hallo,



die von "DerStromer" erwähnte Kleinreparatur- Regelung greift nur, wenn im Mietvertrag wirksam vereinbart. D.h. es muss ein Höchstbetrag pro Einzelfall und pro Jahr festgelegt sein (vgl. diese Seite). Weiterhin muss gesagt werden, dass das natürlich nur für die Teile der Einrichtung gilt, die häufig dem Zugriff des Mieters unterliegen (z.B. Fenstergriffe, Lichtschalter ...).



Ist nichts oder nicht wirksam vereinbart fällt der Vertrag automatisch auf § 535 (1) BGB zurück.
Das Chaos will anerkannt, will gelebt sein, ehe es sich in eine neue Ordnung bringen läßt.(Hesse)

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: