title image


Smiley Re: Weniger Rente für Kinderlose
Eigentlich ist es ganz einfach. Die Rente basiert auf einem "Generationenvertrag". D. h. jetzige Beitragszahler finanzieren die Rente ihrer Eltern. Alle Bezieher ohne eigene Kinder bekommen also Rente aus Solidarität der Beitragszahler erzeugenden Klasse. Nunmehr lässt sich das nicht mehr finanzieren. Also: Wer keine Kinder hat dürfte auch nichts aus der Rentenkasse bekommen. Der Grund der Kinderlosigkeit spielt dabei keine Rolle.

Jaja, man könnte diese Diskussion bis ins unendliche aufblasen......

Nebenbei, eine der Kernaufgaben des Staates bzw der Volksgemeinschaft, wenn nicht die absolute, ist der eigene Selbsterhalt.






geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: