title image


Smiley Re: Lokale Profile löschen ohne Flaschenhals zu produzieren
Moin,

also bei uns sieht es ähnlich aus, auch da sind die Userprofile servergespeichert. Die Zuordnung der Home-Verzeihnisse erfolgt per Login-Script im Userprofil während der Anmeldung. Auf dem Server haben die Benutzer, in Gruppen eingeteilt, jeweils generellen Zugriff auf die Gruppenordner und individuell geregelten Zugriff auf die "privaten" Ordner. Ein derartiges "Einknicken" des netzwerks kenn ich eigentlich nicht. Allerdings gab es ein solches Phänomen (Beim Speichern von Word- oder Excel-Dateien auf dem Server dauerte es manchmal Minuten, bis die Datei gespeichert war) in Verbindung mit W2K-Server mit SP4 und W2K-Prof mit SP4 als WS. Nachem der Server wieder auf SP3 "downgegradet" war, lief alles wieder wie vorher ohne zeitliche Verzögerung.
_______________________________
<[oo]===OOOO===[oö]>
Mit vier, spielt fünf.

Gruß J :-) chem


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: