title image


Smiley Das kann 1001 Ursachen haben ...
Ich bin zufällig Arzt aber ich werde mich hüten, bei dieser Art von unspezifischen Symptomen eine konkrete Lösung anzugeben woher das wohl kommen kann. Das wäre dumm und im höchsten Masse unärztlich.

Ich empfehle Deiner Mutti jedenfalls eine Abklärung der Beschwerden bei einem guten Allgemeinmediziner oder Internisten. Wichtige Fragen sind u. a. folgende (Auswahl):



Abhängigkeit von der Nahrungsaufnahme?

Auftreten nur in Gebäuden oder draussen?

Tagesezeitabhängigkeit der Beschwerden? Treten Sie auch nachts auf?

Wie lange anhaltend? Wie häufig pro Tag/Woche/Monat

Früher schon einmal ähnliche Symptome bemerkt?

Gibt es Begleiterkrankungen, von denen diese Beschwerden ausgehen könnten?

Werden Medikamente eingenommen?



Auf einen Dermatologen (= Allergiediagnostik) würde ich erst sehr viel später kommen, denn eine Allergie erscheint mir grundsätzlich primär nicht sehr wahrscheinlich.



Besten Gruß und viel Glück bei der Klärung der Ursache....



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: