title image


Smiley Gibt es ein Tool, das VBA-Code in DEUTSCHEN Code übersetzt ?
Hallo VBA'ler,



ein Kunde rief heute an und teilte mit, dass er eine EXCEL-Mappe mit ca. 40 geschützten Sheets habe, in denen jeweils ein Commandbutton enthalten ist. Jeder dieser Commandbuttons war ursprünglich mit dem Makro "SUB AUTO_OPEN()" in Modul1 verknüpft.

Seit heute funktionierten die Buttons nicht mehr. Wir haben den Blattschutz entfernt und festgestellt, dass diese Buttons (in ALLEN Sheets !) plötzlich mit "SUB AUTO_ÖFFNEN()" verknüpft waren - dieses Makro gibt es in der Mappe jedoch gar nicht.



Es verwunderte mich, denn in der Excel-Version 95 wurden ja tatsächlich die deutschen VBA-Anweisungen und Ereignisse verwendet (also "WENN A>1 DANN" anstatt "IF A>1 THEN" etc.), die Mappe wurde jedoch mit Excel 2000 erstellt und auch nur mit dieser Version geöffnet. Es erscheint unwahrscheinlich, dass der User dies selbst verursacht hat, zumal die 40 Tabellenblätter mit einem Blattschutz versehen waren.

Ein Kollege meinte, sich erinnern zu können, dass es ein Tool/eine Option gibt, mit dem man VBA-Code wieder in die deutsche Syntax konvertieren kann, die dann auch noch funktioniert.



Kennt jemand solch ein Tool /Option für EXCEL VBA ?

Kennt jemand das Phänomen, dass in EXCEL 2000 Dateien plötzlich wieder deutsche VBA-Ereignisnamen anstelle der englischen Namen verwendet werden ?

Kann man evtl. die VBA-Version umstellen (aktuell ist doch VBA 6, oder ?)



Abgesehen davon habe ich dem User natürlich geraten, anstelle des "SUB Auto_Open()" das "Private Sub Workbook_Open()" zu verwenden



für eure Hinweise,



Gruß, JerryB
Bezeichnungen der Elemente eines Excel XP Fensters (Bild, ca. 170 KB).

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: