title image


Smiley Re: MS SQL Cluster - Server-Anwendungen
Reicht in diesem Falle ein Reconnect ohne Neustart der

Anwendung, wenn ein Verbindungsaufbau wieder möglich ist.



Bei einer Standalone-Lösung (MS SQL auf normalem Server)

tut's das nämlich nicht; Es scheint so, als würde die alte

abgebrochene Verbindung trotz erfolgtem Disconnect einen neuen

Verbindungsaufbau blockieren.



Das mag ich eigentlich kaum glauben. Ich vermute eher, dass in deiner Anwendung die Verbindung nicht ganz sauber abgebaut wird und sich deshalb danach nicht wieder aufsetzen läßt. Prinzipiell kannst du testen, ob deine Anwendung mit dem Cluster-Ausfall klar kommt, indem du folgendes mit der Stand-alone-Lösung machst:



Verbinde deine Anwendung mit dem Server. Dann ziehe mitten unter der Arbeit das Netzwerkkabel des SQL-Servers und boote ihn neu. Wenn er beginnt, das Betriebssystem zu starten, stecke das Netzwerkkabel wieder ein.



Wenn deine Anwendung damit klar kommt, kommt sie mit dem Clusterklappen auch klar.



Aber generell würde ich in so einem Fall darauf dringen, "meinen" Service auch auf den Cluster zu bekommen.



Gruß

Saluk





diu vive floreque.
Spockus

erreicht am 04.03.2008 09:47:23

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: