title image


Smiley Ich weiss nicht, ob du da mich nicht eher missverstehst...
du rückst so ja nicht die Schleifen ein, sondern die umgebenden Konstrukte (an der eigentlichen Schachtelungstiefe ändert das ja nichts, die Übersichtlichkeit leidet aber eher, da keine Abgrenzung zwischen IF THEN - und ELSE-Zweig stattfindet). Das war eigentlich schon zu Zeiten von Algol60 und COBOL (mit denen ich programmieren gelernt habe) nicht üblich.



Du schreibst:



Do While Len(file) > 0

eing = -1

usw.

usw.

Loop



Damit wird die Schleife als solche ja gar nicht sichtbar, wohl aber mit:



Do While Len(file) > 0

eing = -1

usw.

usw.

Loop



für die tieferen Ebenen gilt das genauso, und - tut mir leid, aber:



If RS.RecordCount = 1 Then

eing = -1

If IsNull(RS!Eingang) Then: eing = Now()

End If



ist einfach nur falsch eingerückt, denn sowohl "eing = -1" als auch das "If Isnull..." sind auf der selben Schachtelungsebene, wie man mit:





If RS.RecordCount = 1 Then

eing = -1

If IsNull(RS!Eingang) Then eing = Now()

End If



richtig darstellt.



Unabhängig davon will ja auch vielleicht mal jemand anderes den Code lesen - und da sollte man es schon so halten, wie es allgemein üblich ist - finde ich jedenfalls. Sorry, wenn ich derart darauf herumreite, aber Lesbarkeit von Code ist in meinen Augen eine ganz wichtige Angelegenheit.



Gruß aus dem Norden
Reinhard


Bitte immer die Access-Version angeben!
DB-Wiki


Wie man Fragen richtig stellt

YaccessAccess-FAQUnd ansonsten: Wikipedia




geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: