title image


Smiley Festplatten-Lesefehler
Ich habe eine Notebook-Festplatte. Beim Image ziehen mit True Image werden Lesefehler gemeldet. Mit dem Programm "PC-Doctor" gab es auch Lesefehler beim "erweiterten SMART-Festplattenstest auf low-level Ebene" oder so ähnlich. - mit den normalen Festplattentests nicht.



Ich habe die Festplatte durch eine neue ersetzt. Nun die Frage: Kann ich die Platte noch mal hinbekommen, mit Formatieren, low-level-Format (gibt es das überhaupt?) oder irgendwie anders? Ich würde die Platte gerne als Backup-Platte einsetzen. Oder ist die reif für den Elektronik-Schrott?










Meine Beiträge geben meine Meinung oder Erfahrung wieder, wenn keine andere Quelle angegeben ist.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: