title image


Smiley Re: 4 Leute auf der Passatrückbank zulässig?
es steht in §21a STVO dass der Sicherheitsgurt während der Fahrt angelegt sein muss und wer davon befreit ist.



Und?



wer also nicht in die ausnahme fällt muss einen Sicherheitsgurt anlegen und ich lese es in §21a so, wer keinen hat darf nicht mitfahren.



Wie du es liest, ist irrelevant, relevant ist, wie die Gerichte es lesen. Und die haben nunmal definitiv anders entschieden.



Siehe Antwort der ADAC-Juristen und siehe die Antwort von Jooge.



Volker

-- Im übrigen bin ich der Ansicht, dass TTIP verhindert werden muss"...wir sind nur die Randfigur'n.. in einem schlechten Spiel..."(aus: Klaus Lage "Monopoly")



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: