title image


Smiley Re: Könnte gut sein, dass die Polizei nicht recht hat...
Eh, Du bringst grade mein Weltbild durcheinander.....

Schwere Kost, so herum hab ich noch nicht gedacht.



Aber irgendwie kann das auch nicht sein. Kraftfahrzeuge haben einen Motor, Fahrzeuge (z.B. Anhänger) keinen.



Da steht: "mit Ausnahme von betriebsunfähigen Fahrzeugen, die abgeschleppt werden"

Also sind Anhänger (FZ) die betriebsunfähig sind keine Anhänger??? Je länger ich es mir durchlese desdo krummer wird dieser §. Das kann ja nicht gemeint sein. Also muss es doch so sein, das Fahrzeuge alle Fahrzeuge meint, also mit und ohne Motor.



Also im Kurzen:

"KFZ und ihre Anhänger dürfen in Betrieb desetzt werden wenn sie zugelassen sind."

So weit so einfach.



"KFZ und ihre Anhänger (hinter Kraftfahrzeugen mitgeführte Fahrzeuge mit Ausnahme von betriebsunfähigen Fahrzeugen, die abgeschleppt werden, und von Schleppachsen) dürfen in Betrieb gesetzt werden wenn sie zugelassen sind."



Heißt entweder, dass ein kaputtes Auto kein Anhänger ist. Und sonst gar nichts. Aber warum sollte man dann hier so explizit darauf hinweisen, dass ein kaputtes, abgeschlepptes Auto kein Anhänger ist? Das hat doch keinen Sinn, da ein kaputtes Auto ja immer noch ein KFZ mit Bauart...über 6Km/h ist, also sowieso zum in Betrieb nehmen zugelassen sein müsste. In Betrieb nehmen (selbstfahrend) kann man es ja nicht. Daher will man es abschleppen, wobei es kein Hänger ist. Und?

Frage wird ein Kaputtes KFZ beim Abschleppen überhaupt in Betrieb gesetzt. Wohl nicht, da das gezogen werden ja nicht sein eigentlich Zweck ist. (beim Hänger ja schon).



Oder es heißt, dass ein kaputtes Auto kein Anhänger ist, und somit ohne Zulassung in Betrieb gesetzt werden könnten. Da sie selber nicht fahren können also gezogener Weise? So richtig steht das da auch nicht.



...und was bitte sind eigentlich Schleppachsen!? Wenn man das mit dem nicht betriebsbereiten KFZ gleichsetzten kann ist man da ja ein Stück weiter.

Nach langem googlen wwürde ich Schleppachse auf zwei Sachen reduzieren:

1. Hebeachse beim LKW - das ist hier wohl nicht gemeint.

2. "Hund", kommt an die AHK, hat 2 Räder und darauf kommt dann ein Auto mit einer Achse und mit der anderen rollt es selber.



Wenn dieses Teil also wirklich Zulassungsfrei sein sollte, dann sollte das auch für nicht betriebsbereite KFZ gelten. Nur leider schmeigt sich die STVZO über Schleppachsen aus.



Nun ja warten wir halt darauf wie es bei MR.Fritz ausgeht...




geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: