title image


Smiley Re: AGR?
Keine Ahnung,beim Astra meines Vaters war das Teil auch mal verdreckt.Da hat der Meister gemeint das das bei den jungen Fahrern die die Kiste ständig zwiebeln praktisch nie vorkommt.Vermutlich bedeutet das das die Kiste überwiegend im oberen Drittel des Drehzahlbands gehalten werden sollte.Als Weitere Möglichkeit für die Verschmutzung wurde Biligsprit genannt,anscheinend gibt es da eine Häufung bei denen die fast nur an Billigsttankstellen tanken oder nur im östlichen Ausland.

Man könnte aber auch einfach der Meinung sein das das AGR eine Fehlkonstruktion ist.Das sollte aber beim Händler bekannt sein.Bei dir haben sie ganz offensichtlich von hinten angefangen zu suchen.



Bei meinem Vater ist das AGR allerdings seither sauber,was dafür verantwortlich ist das es nicht mehr verdreckt obwohl er weder besonders schnell fährt und das Meiste Kurzstrecken sind kann keiner sagen.Die Möglichkeiten sind das neue Zündmodul,das er vor dem schalten etwas höher dreht oder der regelmässige Einsatz des Injekton-Reiniger von LM.Ist ihm aber auch relativ egal,Hauptsache die Kiste läuft jetzt ohne Probleme.



Mfg.DUMIAU

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: