title image


Smiley Re: Rechnungsvorlage für Privatmann
ihr seid da etwas auf dem Holzweg;



um die nicht ausgewiesene Steuer zu erklären schreibt man einfach oben drüber "Privatverkauf" oder "Rechnung von Privat" oder ähnliches.



Seine Einkommenstuernummer gibt man als Privatmann natürlich nicht an.



Übrigens kann man sehrwohl als Privatmann Steuer berechnen/ausweisen, alldeings muß man diese dann auch selbstständig an das FA abführen/überweisen. Wenn nicht ist es Steuerhinterziehung.

Der Nachteil ist dann natürlich, dass man diesen Betrag nicht absetzten kann oder anderweitig zurück bekommt.


Die kürzesten Wörter, nämlich 'ja' und 'nein' erfordern das meiste Nachdenken. --Pythagoras von Samos-- griechischer Mathematiker und Philosoph

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: