title image


Smiley Re: Vertragsvorlage bzgl. Übernahme von Telefonkosten - versuch...
"Dein sogenannter "Tipp"..."

der ist nicht nur so genannt, sondern es IST ein Tipp und war auch dementsprechend gekennzeichnet.





"... beinhaltet leider ein paar Unklarheiten bzw. Fallstricke, die sich nachteilig für die Vertragspartner auswirken könnten. .."

Wenn Du das weißt, hättest du genau DAS schreiben können, dann wäre es ein sinnvoller INPUT gewesen



"...habe ich die eine oder andere Zwischenfrage gestellt."

welches zwar ein INPUT war, aber eben wenig gehaltvoll und hilfreich. Sondern für mich eher provozieren herüberkam



"... Da ich nicht davon ausgehe, dass du diese Fallstricke absichtlich eingebaut hast, ..."

das hast du aber schön erkannt, wenigstens unterstellst du mir nicht noch vorsätzliche Täuschung :-)



"...Das war ein guter Tipp...."

genau, deswegen habe ich den auch gegeben.



"...Habe ich dich korrigiert? *grübel*"

Noch nicht, wie gesagt, es kam für mich wie ein Provokation herüber.



"...Warum regst du dich hier so künstlich auf?"

Rege ich mich künstlich auf *grübel*

nicht, dass ich wüßte, ich gebe lediglich Kommentare zu sehr merkwürdigen Antworten ab.




-->Lieber heimlich schlau, als unheimlich blöd!<--

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: