title image


Smiley Re: 6800GS AGp langsamer las PCI-E
guten tag



der radeon x1600 pro ist deutlich langsamer als eine x850 pro. dazu kommt noch das 128 bit speicherinterface, was die karte extrem ausbremst.



einzig der preis ist relativ gut und auch die möglichkeit bei einer günstigen ati karte shader modell 3 zu bekommen. auch der leistungsgewinn gegenüber eine 9600 xt ist beträchtlich. also wenn man wirklich von einer sehr langsamen karte aufrüstet, mag die x1600 noch taugen.



ati hat im moment keine karte ausser der x1600 pro für den agp, die shadermodell 3 unterstüzt.alternativen wären die shadermodell 2 karten wie radeon x800 gt oder noch besser gto. die x850 modelle sind ja schwer zu bekommen oder liegen weit über 230 euro. da wäre dann die geforce 6800 gs wirklich die im moment allgemein beste agp karte.



tschüss burki







geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: