title image


Smiley Re: Panelmeter PM428... Bereichserweiterung führt zu unlogischen Ergebnisse
hm scheint so :(



ich hab aber die beiden widerstände auch durch "normale" (d.h. kohleschicht mit größerer toleranz als die metallschicht) ersetzt, aber die werte bleiben exakt gleich. die beringung der widerstände ergibt auch genau die werte, die vorgegeben sind.



allerdings hab ich anstelle eines 9,9MOhm einen 10MOhm verwendet! kann dies die ursache sein?? mein widerstand hat eine toleranz von 1%, kommt im bestfall also eher der 9,9 entgegen ;)



mein voltmeter zeigt mir für alle 100kOhm-widerstände übrigens ca 75kOhm an... aber das teil is bei widerständen nich so genau ;) hab alle (rund 20 stück)durchprobiert, die werte waren identisch (wenn auch nich bei 100). glaub kaum, dass ich ne montags-serie erwischt hab... wenn mal ein einzelner dabei is, ok. aber nich alle auf einmal.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: