title image


Smiley Re: Rechnungsvorlage für Privatmann
> "Keine Umsatzsteuer" auf einer Rechnung muss begründet werden.

Komme bloss nicht auf die Idee Umsatzsteuer auszuweisen!

*Das* ist nämlich quasi nur mit "Genehmigung" des Finanzamtes für Gewerbetreibende *erlaubt*. Was du machst fällt IMHO in der Steuererklärung unter die Rubrik "weitere Einkünfte".

Einfach ne Rechnung über den Betrag mit Name und Anschrift und gut iss!

HTH

Gruss

reimer
========================================================
Life is Complex. It has both real and imaginary parts.
========================================================
Chaos, Panic and Disorder. My work here is done.


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: