title image


Smiley Re: Notebook startet nicht mehr...brauche dringend Hilfe!
Moin!



>>Die CPU-Temp liegt bei 52 Grad...finde ich fast etwas hoch für einen Mobilen PIII mit 0,9 - 1,2 GHz???



Die Temperatur liegt durchaus im Rahmen. Bei defekter Passivkühlung (keine Wärmeleitpaste mehr vorhanden) sollte sie durchaus höher sein. Die CPU "verträgt" maximal 100°C (http://users.erols.com/chare/elec.htm#intel).



>>Außerdem ist der so leise (schon immer) dass ich nicht wirlich hören kann, ob er läuft...



Aber an den Lüftungsschlitzen sollte warme Luft entweichen, sofern der Lüfter läuft. Schon getestet? Fall dort nämlich nichts rauskommt, könnte es sich in der Tat um ein Belüftungsproblem handeln (vielleicht ein defektes Kabel oder ein defekter Sensor).



Melde dich nochmal, wenn du weisst, ob der Lüfter läuft oder nicht.



CU



MER






Amicus Plato, sed magis amica veritas. (Aristoteles)

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: