title image


Smiley Nun ja.
>ist schon bisschen seltsam<



Da ist nichts seltsam.

Von den Ixen wurden insgesamt Millionen verkauft.

Lieferten sie alle nur blasses Zeug, wäre -weil sich dies blitzschnell herumspricht - längst der Umsatz im Keller.

Die Kameras sind nicht perfekt, doch machen sie durch die Bank weg gute Schnappschüsse.

Die kleineren Ixen haben eine etwas stärkere interne Nachschärfung, etwas sattere Farben und einen etwas stärkeren Kontrast, da sie für eine Zielgruppe gedacht sind, die sich nicht mir nachträglicher Bildbearbeitung rumplagen will. Dies gilt auch für die 520 und einige A-Modelle.

Die Modelle 400/430/500/700 hingegen machen dies nur sehr dezent, um Spielraum für eine Nachbearbeitung zu lassen. Ebenso die S60/70 und G6. Wenn deren Bildergebnisse deswegen jemand "blass" oder flau oder was auch immer findet, so ist dies Interpretationssache und kein Mangel ansich.



Keine Digitalkamera ist perfekt.

Auch die Geräte von Canon nicht, bzw. die von dir erwähnten anderen.

Doch in keinem mir bekannten Forum wurden bezüglich der Ixen von jenen Nutzern, die fotografieren können bzw. um die Sonderheiten von kompakten Digitalen wissen, blasse oder neblige Bilder bemängelt.



Zudem ist es weitaus einfacher, im Nachhinein Kontrast nebst Farbsättigung und Schärfe ein wenig anzuheben, als ein bereits aggressiv geschärftes und farblich aufgepepptes Bild wieder zu normalisieren.
Salvo errore et omissione (Mit Vorbehalt von Irrtum und Auslassung)

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: