title image


Smiley Es ist wirklich sehr schwierig,
und wie Hans-Dieter schon andeutet, (fast) zu spät, denn die Karre ist bereits im Dreck. Mit Logik kannste da nix machen: Wenn bspw. ein Kleinkind uas irgendeinem Grung brüllt, dann will es halt eben brüllen, und dann lässt sich das von aussen auch nicht stoppen.



"..., aber eine echte Hilfestellung ist es noch nicht."

Wie gesagt, "Dir" (Du verstehst es richtig!) ist da auch nicht...



"Ich möchte der guten Frau wirklich erst einmal begreiflich machen, daß es mit meiner Waschmaschine nichts zu tun hat."

Da Denkblockade mission impossible.



"Die Waschmaschinen sind voneinander >>>galvanisch>>Galvanische>>Stromkreise<<< stehen überhaupt nicht miteinander in Verbindung."

Vergiss' es! Du verstehst auch kein eskimoisch...



"Selbst wenn es irgendeine >>>Überspannung>>übergreifen<<< können. Die beiden hängen ja auch an unterschiedlichen Stromzählern."

Vergiss' es!



"Wenn bei Ihnen in der Wohnung die Sicherung rausfliegt, passiert ja bei mir unten auch nichts, gelle?"

Das wird sie vieleicht verstehen, wenn sie will, jedoch dann denken, dass Du sie mit den anderen Argumenten vergackeiern willst.



"Der Elektromotor ist einfach nur durch Reibung überhitzt. Den können Sie sich gerne anschauen. An dem führen dünne Drähte dran, die sind nirgendwo durchgeschmort. Sogar die feinen Wicklungen im Motor sind heil geblieben. Hier ist nix mit Überspannung."

Lass' es, bei Technik ist da sowieso kein Verständnis. Deine Wama hat auf ihre eben eine schlechte Wirkung ausgeübt, und damit basta...



"Ist das einfach und verständlich genug?"

Nee, wie bereits erläutert.



"Jemand noch Tipps?"

Diese Frage von Dir fürchte ich am meisten... - ich kenne die Dame nicht, ihre Lebensumstände, Alter, finanz. Lage usw. Ich würde ihr vielleicht anbieten, mit einem versierten Bekannten bzw. Fachmann in ihrem Beisein die Maschine anzusehen.



Berny.
Aus Köln grüsst Berny.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: