title image


Smiley Re: Nach Bios Update Current DDR-Clock nur 167MHz
"P.S.: Ist es normal, das die Sata-Ports im Bios als IDE Master Third, IDE Master Fourth, ... angegeben werden?"

Ja macht mein Asusboard mit nem P4 auch.



Von V1.0 auf V1.7, dass kann schon einiges ausmachen, sind min.5 Updates dazwischen.

Was du auch machen kannst ist das Bios mal auf Standard oder Defaultwerte zurückzusetzen.

Geschieht nach nem Update normalerweise automatisch, könnte aber nicht ganz geklappt haben.



Vielleicht liegts auch einfach an der Anordnung der Speicherriegel.

Leider weiss ich nicht wies beim K8N Diamond aussieht, gibt kein Handbuch dazu bei MSI, aber bei der NEO_Serie müssen die 2 Riegel in DIMM1 u.2, einmal in nen Grünen und einmal un nen Purpurnen Slot.

Ob Single oder Doublesideriegel sind, ist dabei egal.

Wenn deine Riegel Doubleside sind und du hast sie in den 2 Grünen Slots, dann gehen sie laut Handbuch nur bis DDR333!

Dem Handbuch der NEO_Serie wohlgemerkt!



Manche Boards kommen auch mit den CL2,5 der Corsairs nicht zurecht, da gabs oft Ärger!

Stell mal deine Speicher auf CL3, könnte sein, dass die mit CL2.5 nicht auf 400 laufen, sondern vom Bios eben auf 333 runtergetaktet werden.

Mit CL3 könnte es sein, dass sie dann wieder Automatisch auf 200 Mhz gehen.

Den Unterschied CL2.5 zu CL3.0 merkst du gar nicht, dass ist höchstens in nem Benchmarkergebniss nachweisbar.

Subjektiv während des Arbeitens oder Spielen mit dem PC ergibt sich dadurch kein Unterschied zu vorher.





geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: