title image


Smiley Re: Intervallverlängerung durch Longlife Öl
Länger als ein Jahr sollte das Öl eh nicht im Motor bleiben,schon aus dieser Sicht bleibt es bei den meisten eh beim gleichen Intervall.



Auf Vollsyntetik kann man immer umstellen,nur sollte man wenn der Motor verdreckt ist zum alten Öl noch eine Motorspülung reinkippen um den gröbsten Dreck gleich rauszuspülen.In dem Forum haben einige schon die dreckigsten Motoren auf diese Weise umgestellt ohne das was kaputgegangen ist.Leider lassen sich die verstreuten Beiträge schlecht finden da sie nicht immer zum eigentlichen Thema gehörten.Viele haben sich dann hinterher nur gewundert das der Motor wieder viel besser läuft,vor allen das klackern der Hydros verschwindet dann oft.



Was den Escord angeht,die WP hätte dann vermutlich eh nicht mehr lange gehalten.Vermutlich wurde beim durchspülen irgendwas gelöst das dann in der Pumpe hängenblieb.Das wäre aber auch so mal passiert.Davon abgesehen,wurde das mal vorher gemacht?>>>



Dann wäre es vermutlich gar nicht dazu gekommen.



Nfg.DUMIAU

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: