title image


Smiley Re: Intervallverlängerung durch Longlife Öl
Hi,



wenn Du schon sehr lange mit normalen Öl fährst, sollteste nicht plötzlich auf halb- oder vollsynthetisches umsteigen.

Genauso ist es mit der Wasserpumpe: Da sollte man eigentlich nur Kühlerwasser/Glysantine nachfüllen, bestenfalls einmal wechseln, jedoch niemals den Kühlwasserkreislauf (aus)spülen. Die Erfahrung hatte ich mal mit einem halbalten Escort gemacht: Nach Durchspülung des Kreislaufs hat die WP Gerade noch 1 km "geschafft", dann wurde es unter dem geparkten Wagen sehr nass...

Berny.

PS: Was die - eigentliches Topic - Motorölwechselinterwallverlängerung betrifft: In Maßen kann der Interwall sowieso verlängert werden, da die heutigen Öle eh besser sind als früher (werten will ich jetzt mal nicht den Beanspruchungsfaktor von wegen Lang- oder Kurzstreckenbetrieb).



Gruss, Berny.
Aus Köln grüsst Berny.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: