title image


Smiley Re: Ist da jemand nicht kritikfähig
Kritikfähig bin ich schon.

Aber Kritik sollte von Leuten kommen die die Lage nachempfinden können oder sich in einer ähnlichen Lage befinden oder befanden (ihre Einstellung zu dem Thema kann ruhig unterschiedlich sein).

Du scheinst ja aus einem gesicherten Arbeitsverhältnis zu sprechen, wo Arbeitslosigkeit keine Probleme macht.



Außerdem erscheinst es, das du erstmal alle Arbeitslosen und Ihre Einstellung gleichstellst. Als blöde Sozialschmarotzer, was du ja nicht beweisen kannst.

Welche Situationen und die damit verbundenen Schwierigkeiten dahintersteckt ist dir anscheinend egal.



Ich lade gerne Menschen ein, um mit mir zu sprechen. Aber bitte sachlich zum Thema.

Wenn ich gewußt hätte, das dieses hier ein satirisches Forum ist, hätte ich mich natürlich nicht gemeldet.

Im übrigen bezweifel ich die Effektivität dieses Forum, wenn jedes Mitglied zu jedem Thema einen satirischen Beitrag bringen muß.

Auch ich mache mir über einige Forumsbeiträge Gedanken und Meinungen, muß diese aber nicht immer Veröffentlichen oder Verbreiten, weil sie dem Beitragsersteller nicht hilfreich wären.



Und deine Kritikfähigkeit scheint auch nicht sehr ausgeprägt zu sein.

Du teilst mir deine Kritik auf satirische Weise mit, meckerst aber über meine, die ich dir ganz offen und unverblümt sage, was ich hoffentlich getan habe.



Ich wollte eigentlich nur eine Antwort auf meine Frage und nicht eine Kritik zu meiner Fragestellung oder meiner persönlichen Situation.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: