title image


Smiley Re: Belastung von Schaltnetzteilen
An der Nichtbeantwortung der Fragen erkennt man auch Deine Fähigkeiten.... oder warum antwortest Du nicht auf klar gestellte Fragen? Hast Du nun Ahnung oder nicht?



Was den Rest angeht: Ihr glaubt, dass ich so dumm bin keinerlei Equipment zu benutzen. Das ist aber ein Irrglaube, da ich derartiges bisher nicht behauptet habe. Ich habe entgegen Eurer Meinung sehr wohl Schaltbild und mehr als ausreichende Messgeräte. Oder sind Oszi, verschiedene Digimultis, bifilare Lastwiderstände, Raummesssysteme und diverse Tongeneratoren nicht ausreichend genug?



Mit Deinen Antworten - oder besser gesagt "Nicht Antworten" - gibst Du selbst Dein Armutszeugnis ab. Ansonsten hätte ich jetzt eine fachlich fundierte Antwort erwartet. Die aber bleibt bislang aus. Schade. Bemüh Dich nicht weiter, da Du scheinbar doch nicht helfen kannst.



Das gleiche gilt auch für ChopinSH. Auch von Dir kommt ja keine klare Antwort auf klare Fragen. Ebenfalls Schade.



Warum nur geht Ihr nicht auf die klaren Fragen mit direkten Antworten ein? Vielleicht könnt Ihr es einfach nur nicht, denn Ihr redet nur drum rum. Dann braucht Ihr auch gar nicht zu antworten, da diese Wortgeplänkel niemandem wirklich helfen.



Ich wollte eigentlich ja nur die geschätzte Meinung von Fachleuten. Bei Euch beiden kann ich davon aber nix entdecken. Naja, man kann nicht alles haben. Da warte ich doch lieber auf Antworten von solchen Lesern, die wenigtsens wissen, wovon sie reden und die auch auf die gestellten Fragen eingehen, ohne dabei andere Leute erstmal runter zu machen. Die erstmal die Fragen komplett lesen und dann Ihre Antworten geben und bei Bedarf auch erklären, warum etwas nicht geht oder wie es richtig gemacht werden sollte.



Das "andere Leute für dumm halten" scheint hier ja immer noch sehr beliebt zu sein. Das ist wohl bei vielen Leuten mit ein Grund, warum sie nicht mehr mitmachen, weil es ihnen zu dumm geworden ist. Ich kenne schon einige Leute, die sich das inzwischen nicht mehr antun. Ich selbst glaube aber immer noch an das gute im Menschen und habe deshalb weiterhin Hoffnungen. Leider wird die Hoffnung immer öfter von den falschen Leuten zerschlagen.



Bisher hatte ich fest daran geglaubt, dass hier den Leuten geholfen wird, da dieses Forum ja schließlich auch davon lebt. Dummerweise entfernt sich dieser Gedanke zumindest an einigen Stellen immer weiter vom Ursprung. Das finde ich auf alle Fälle mehr als schade und ehrlich gesagt auch frustrierend.



trotzdem alles nette

DC
Wieso funktioniert mein Computer jetzt so gut? -- Da ist doch was faul!

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: