title image


Smiley Hmm.... Komisch ..
Bei mir geht das Runterladen einwandfrei .

Die webseite , die ich Dir angegeben hab, sieht aber auch anders aus :

Da kommt erst die Beschreibung des Treibers :

Introduction ; Why Do i need it ; Limitations ; Installation Instructions ;

Und ganz unten :

Where can I get the Analog Drivers software?

Use the link to below to download the new driver.

CH Analog Drivers (chanlg08.exe)



Hast Du die Adresse , die ich Dir angegeben hab auch richtig übernommen ? Vielleicht mit Hand eingegeben und vertippt ?

Das musst Du nicht :-)

Tipp :

(Einfach Adresse markieren ----> mit Kontextmenü rechte Maustaste "kopieren" ---->

und oben in der Adressleiste des Internet Explorers mit Kontextmenü rechte Maustaste wieder "einfügen" )



Wie auch immer .

Hört sich jedenfalls so an , als ob Du irgendwie auf einer veralteten Version der CH-Webseite rausgekommen wärst , wie sie z.b. oft im Cache von Suchmaschinen rumschwirren .

Deshalb Zur Sicherheit hier noch die Adresse des direkten Links zur Datei :

ftp://ftp.chproducts.com/pub/chanlg08.exe



Würde Dir diesen Link ja gerne direkt hier im Beitrag einbauen , aber ich weiss jetzt auf die Schnelle nicht mehr wie das Verlinken geht :-) Ist normalerweise auch nie nötig , weil es mit der gerade beschriebenen Methode fast genauso schnell geht :-)



Allerdings :

Auch der CH-Treiber kann die Beschränkungen von WinXP bezüglich Gameport Geräten natürlich nicht aufheben ! (Das kann kein Treiber !)

Aber gut : Einfach mal die CH Geräte durchprobieren und schauen was er so macht :-)



Wenn Dein Lenkrad keinen Umschalter hat wird´s aber wie gesagt normalerweise "problematisch" .

Natürlich könnte man dann noch "hardwaremäßig" rumbasteln und die Kabel der Potis in der Pedalbasis bzw. das Zuleitungskabel so umklemmen , dass die Pedale auf der Y-Achse liegen . (Ein Umschalter macht auch nichts anderes)

Aber das rentiert sich bei billigen Lenkrädern normalerweise nicht. Weil da die ungenauen Potis /die klapprige Mechanik eh ziemlich schnell so ungenau werden , dass der Nullpunkt "wandert" usw. Und dann muss man das Ding eh wegschmeissen und ein Neues anschaffen .



Gib wieder Rückmeldung . Interessiert mich auch , ob´s doch noch was wird .













geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: