title image


Smiley Re: Anfängerfragen zu Debian
Ich habe hier im Forum und bei Heise schon mehrmals von seltsamen Problemen mit Kubuntu gelesen, die alles andere als vernachlässigbar sind. Speziell solche, dass das ganze System unwiederbringlich einfriert, also keine Kleinigkeiten.



Auch von Ubuntu selbst bin ich inzwischen alles andere als überzeugt. Die Paketabhängigkeiten sind lange nicht so ausgeklügelt wie bei Debian. Ich habe mir Version 5.04 Hoary Hedgehog auf einen alten iMac G3 installiert. Ein Update per aptitude auf 5.10 Breezy Badger scheitert daran, dass aptitude mehr als 500 MB zusätzliche Pakete installieren will, für die ich auf der knapp bemessenen Systempartition gar nicht Platz habe. Wenn ich das nicht fixen kann, kommt auf die Kiste wohl ein Sarge drauf, das hat solche Probleme nicht und zudem den deutlich größeren (offiziellen) Softwarefundus.
Zwei Dinge sind unendlich: Das Weltall und die Dummheit der Menschen. Beim Weltall bin ich mir aber nicht ganz sicher.
- Albert Einstein
Mozilla Firefox


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: