title image


Smiley Re: "schielender" Laserpointer justieren
Danke für den Tip.

Das Ganze wird wohl ein ziemliches Gefummle ergeben, bis ich das ausgerichtet habe.



Dass der Laserpointer nicht genau auf Position des Sensors steh wurde in der Software schon beachtet.

Das Problem ist nicht der Messaufbau an sich, sondern der Pointer ... der Laserstrahl kommt nicht 100% gerade aus dem Pointer raus.

Legst man den Pointer z.B. auf einen Tisch und rollt ihr, dass bekommt man auf der Wand keinen resultierenden Punkt, sondern Kreise/Spiralen.

Und genau das will ich kompensieren. Weiß nur noch nicht genau, wie ich das zum machen habe, Werde einfach mal ein paar Versuche starten :-)



VIelen Dank für deine Tips!



CU ... NCM
--> Man sitzt immer in der Scheisse ... nur die Tiefe ändert sich <--

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: