title image


Smiley Re: Vertragsvorlage bzgl. Übernahme von Telefonkosten - versuch...
nee, ich wollte dir keine bösen Absichten unterstellen - war nur so fiktiv



aber wie wäre es damit:



---------------------------------------------------------

Vertrag über Aufteilung der Telefonkosten



Anfallende Telefonkosten werden wie folgt aufgeteilt:



Anschluß 1 (Vorwahl Durchwahl) :



Die anfallenden Gebühren werden von Otto Mustermann übernommen





Anschluß 2 (Vorwahl Durchwahl)



Die anfallenden Gebühren werden von Max Irgendwer übernommen.





Grundgebühr:



Die Grundgebühr wird anteilig je anfallender Gebühr auf Otto Mustermann und Max Irgendwer verteilt.

oder

Die Grundgebühr übernimmt Otto Mustermann







Der von der Telefongesellschaft xy in Rechnung gestellte Betrag wird von Otto Mustermann vollständig beglichen.



Innerhalb einer Frist von 14 Tagen nach Rechnungseingang verpflichtet sich Max Irgendwer seinen anteiligen Betrag an Otto Mustermann (bar/auf Konto blabla) zu begleichen.



Dieser Vertrag endet automatisch bei Auszug einer beteiligten Person oder im beiderseitigen Einvernehmen (schriftliche Kündigung des Vertrages).



Ort, Datum





Unterschriften Otto Mustermann Max Irgendwer


-->Lieber heimlich schlau, als unheimlich blöd!<--

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: