title image


Smiley Re: Geburtstagsskript ohne MySql
Hi Felix,



vielen Dank für das abgeänderte Script und





Als ich gerade die Geburtsdaten eingegeben habe, ist mir aufgefallen, dass ein paar Daten vor 1970 liegen und diese wg. den negativen Datums-Zahlen nicht korrekt wiedergegeben werden.

Da diese Leute dann eh schon über 35 Jahre alt sind und diese wahrscheinlich nicht mehr so gerne Ihr Alter preis geben wollen, würde ich deren Alter einfach ausblenden.

Ist es noch ohne großen Aufwand möglich, beim Geburtsjahr z.B. YYYY einzugeben, dass dann so verarbeitet wird, dass das Alter nicht ausgegeben wird, sondern nur Tag und Monat?





Ich hoffe, jetzt nicht eine lawinenartige Diskussion über das Thema "über 35" ausgelöst habe ;-)



Vielen Dank im Voraus und viele Grüße



Christopher
ICQ 204098959       
_________________________________
Es braucht die Rechenkraft von drei C64, um auf dem Mond zu landen und die Power eines PentiumII, um WinXP zu starten...
irgendetwas stimmt nicht auf dieser Welt! ;-)
Apollo Mission Software


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: