title image


Smiley Das würde ich halt gerne abwenden.
Eigentlich schön, daß mir hier so viele beipflichten, aber eine echte Hilfestellung ist es noch nicht.

Ich möchte der guten Frau wirklich erst einmal begreiflich machen, daß es mit meiner Waschmaschine nichts zu tun hat.



Ich will da von der Seite her einsteigen:



"Die Waschmaschinen sind voneinander galvanisch getrennt. Galvanische Trennung bedeutet: Die beiden Stromkreise stehen überhaupt nicht miteinander in Verbindung.

Selbst wenn es irgendeine Überspannung gegeben hätte, hätte sie nicht auf Ihre Maschine übergreifen können. Die beiden hängen ja auch an unterschiedlichen Stromzählern.

Wenn bei Ihnen in der Wohnung die Sicherung rausfliegt, passiert ja bei mir unten auch nichts, gelle?"



Und:



"Der Elektromotor ist einfach nur durch Reibung überhitzt. Den können Sie sich gerne anschauen. An dem führen dünne Drähte dran, die sind nirgendwo durchgeschmort. Sogar die feinen Wicklungen im Motor sind heil geblieben. Hier ist nix mit Überspannung."



Ist das einfach und verständlich genug? Jemand noch Tipps?

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: