title image


Smiley Re: Richtig erkannt.
Hallo Klapperstorch!



Die Dateien Tragen die Namen 1.suo, 2.suo, ...

Jetzt kann ich mir eine VAriable "index" definieren, diese von 1 bis x laufen lassen und muss dann nur noch den Dateinamen bestimmen.

Der Verweis

filename:="d:\irgendwo\index.suo"

führt zu keinem sinnvollen Ergebnis; das Progrämmchen vermisst die Datei index.suo, nimmt index also nicht als Variable wahr.



Vielleicht weißt du ja noch einmal Rat?!?



Vielen Dank,

Gunnar

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: