title image


Smiley Re: Personal Firewall
>> Was willst Du denn im LAN blocken? Vertraust Du Deinem eigenen PC oder LAN nicht? >> Dann läuft grundsätzlich was falsch. Wenn Du unerwünschte Ports offen hast, dann >> schalt den Dienst dahinter ab.

Ich will ausgehende Pakete filtern. Und das kann mein Router nunmal nicht, sondern nur eine Personal Firewall. Ob das ein Marketing-Begriff ist oder was auch immer interessiert mich nicht. Man kann es ganau so auch Portblocker nennen.





>> Indem man die Regeln konträr setzt - oder anders ausgedrückt, bei

>> falscher Konfiguration sind die Fehlerquellen auch verdoppelt.

Wer sowas macht, ist selber schult.





Also: Wie kann ich jetzt alle Pakte die z.B. auf Port 80 gehen und von Programm XYZ kommen Blocken? Hä? Kostengünstig nur mit einer Personal Firewall.





Grüße

Dennis

Signatur:
Mail mir: klick (Spamschutz: Bitte den ersten . mit dem @ austauschen.)
Dennis Böge Heisefizierung

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: