title image


Smiley Re: Probleme mit Geschwindigkeit bei dd?
stimmt.das tar ist sinnlos.mir ging es eher nur ums packen und da ein verzeichnis packen,mit zipen mittels tar sehr schnell geht, dachte ich, hier geht es auch gut.

aber gzip sollte nicht langsamer sein.müsste identisch sein oder



das problem mit der langsamen datenate bleibt aber leider noch.



wie kann man das noch testen oder überprüfen.



habe mal das dd anstatt in eine datei auf /dev/null gelegt und es ist nicht viel schneller.

noch lange nicht die geschwindigkeit, die ich in windows schaffe.



gibt es noch irgendwelche tricks oder so?



in windows ist es soweit ich weiss, auch nicht standardmässig auf volle leistung,doch man kann es einstellen.



nur in linux weiss ich es nicht wie.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: