title image


Smiley Re: Powerbook G5 - Gerüchte
Da Motorola vor kurzem einen neuen G4 Prozessor vorgestellt hat, geht man weniger davon aus, dass das nächste Powerbook einen G5 haben wird. Andererseits hat sich die G5 Technologie auch gut weiter gemausert bzw. musste es auch. Denn der XServe ist ja nun auch mit einem G5 ausgestattet und dort war es schlicht unmöglich 9 Lüfter unter zu bringen. Das heißt, Apple bzw. IBM hat schon die technologie für G5 Prozessoeren, die mit weitaus weniger Kühlung klar kommen und somit auch Laptopfähig sein dürften.



Bezüglich einer Überarbeitung der Powerbooks sollte man ggf. noch ein wenig Gedult hegen. Es ist wahrlich nur noch eine Frage der Zeit bis neue Geräte raus kommen. Erst gestern kamen ja neue eMacs mit mehr Leistung raus.



Aber als Rat kann ich auch mitgeben... es wird nie den richtigen Zeitpunkt geben, sich einen Computer zu kaufen. Erst recht nicht bei Apple. Die aktuellen Geräte sind durchaus state of the art und man kann viel Leistung erwarten.
MfG: Kampf Katze

web: MOTIVHIMMEL - Eine virtuelle Reise durch die Welt der Bilder
mail: schreib mal wieder



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: