title image


Smiley Re: Wasserdruck in x Meter Tiefe?
Das Zauberwort heisst in diesem Fall "hydrostatischer Druck".



Druckunterschied=Dichte*Erdbeschleunigung*Tiefe



"unterschied" bitte beachten ;)
UIN: 199785002


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: