title image


Smiley Re: Das Sparbuch und die Arbeitslosigkeit !
[Zynismus on]

Wer was hat, muss es hergeben. Das nennt man "soziale Gerechtigkeit" oder auch "Solidarität". Sie kann schon froh sein, dass sie auf ihre Ersparnisse keine Vermögenssteuer zahlen muss.

[Zynismus off]



Als ich mal vor einiger Zeit geäussert habe, dass es doch wohl nicht sein kann, dass ein sparsamer Mensch selber sehen muss wo er bleibt und ein Verschwender Unterstützung vom Staat bekommt, habe ich hier ziemlich Prügel bezogen.
Der Treffpunkt im Internet
--------------------------------------
Die BRD ist wahrscheinlich das einzige Land der Erde, das zum Zwecke des Bürokratieabbaus erst mal eine Behörde gründet.


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: