title image


Smiley Re: warum kaltes Wasser in Wasserkocher?
Ich denke der einzige Gedanken der für kaltes Wasser einfüllen spricht wäre der, dass Wasser im Wasserkocher vielleicht energiesparender erwärmt wird als im evtl. ölbefeuerten Warmwasserboiler.



Aber auch das stimmt vermutlich nicht, ich denke auch wenn Öl schon sehr teuer ist, ist es sicher noch effizienter als Strom, immerhin beheizt man ein Haus ja auch vernünftigerweise mit Öl anstatt mit Strom, dieser wäre viel teurer. Wobei das natürlcih auch wieder vom Wirkungsgrad des Heizsystems abhängt...

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: